Angebot!

HK Audio Lucas Nano 600

1.355,00  1.169,00  inkl. MwSt.

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

LUCAS NANO 600

Extrem kompakt und leicht, trotzdem beeindruckend druckvoll: Mit der ersten Crossover-PA der Welt definiert HK Audio neue Maßstäbe für portable PA-Komplettsysteme.
Crossover bedeutet, dass die besonderen Vorteile verschiedener Lautsprecherformate miteinander vereint sind.  Die souveräne, weitreichende Hochton-Wiedergabe, wie sie es von einer hochwertigen Fullrangebox gewohnt sind. Der elegante und platzsparende Auftritt eines Säulensystems. Und der mächtige Bass eines schwergewichtigen Holz-Subwoofers. Das ganze bei einem sensationell geringen Gewicht von schlanken 16,3 kg.
Möglich wird dies durch ein Bündel innovativer Technologien. Zum Beispiel der Multicell Transformer (MCT), der die Qualitäten eines großen Hochtonhorns bei einem Bruchteil der Größe realisiert. Darüber hinaus  garantiert er die akustisch fehlerfreie Kopplung (Coherent Wavefront Stacking) der beiden Satelliten im Mono-Säulen-Betrieb. Oder das ausgeklügelte Anti Resonance Bracing (ARB), welches dafür sorgt, dass der Subwoofer jedes einzelne Watt kompromisslos in reine Bassenergie umsetzt. Die praxisgerecht ausgestattete Eingangssektion macht in vielen Fällen ein separates Mischpult überflüssig.
Absolut einzigartig: LUCAS NANO 600 lässt sich je nach Aufgabe als schlanke Monosäule oder als kompaktes Stelliten-Subwoofer-System einsetzen. Oder kombinieren sie einfach zwei Monosäulen und erleben damit die erste „große“ PA-Anlage, die mit zwei Händen transportiert werden kann.

Facts & Features
Technische Daten
Zubehör
Bilder
Downloads
Tests
  • Flexibel: als Mono-PA, 2.1-Setup oder Twin Stereo Setup
  • Zwei Satelliten mit 4,5-Zoll-Mitten- und 1-Zoll-Hochtöner
  • 10-Zoll Subwoofer
  • 5 Inputs, 3-Channel-Mixer, Mic In 1 mit Phantom Power
  • 460 W System-Endstufe
  • 130 dB max. SPL
  • Weltneuheit: Multicell-Transformer für optimiertes Abstrahlverhalten
  • Resonanzarmes Bassgehäuse für solides Low-End
  • Transportschacht für die Satelliten im Bassgehäuse
  • 16,3 kg leicht
  • Vielfältige optionale Erweiterungen
LUCAS NANO 600 ist noch üppiger ausgestattet: Die Eingänge 1 und 2 zeigen sich flexibler und liefern einem Gesangsduo mit Begleitung oder einem Duo von Akustikgitarristen mit zusätzlichem Sänger passende Inputs. Außerdem steht eine Phantomspeisung für Kondesatormikrofone zur Verfügung.

Ein innovatives Highlight ist der neuentwickelte Multicell Transformer für den 1′-Hochtontreiber. Diese weiterentwickelte Wave-Transformer-Technologie bringt erstmals die akustischen Qualitäten eines wesentlich größeren CD-Horns in diese Baugröße und ermöglicht das akustisch korrekte Stacking zweier Tops.  

  Kunststoffgehäuse haben viele positive Eigenschaften, die eindrucksvolle Wiedergabe von Bassimpulsen gehörte bislang nicht dazu. Unsere Ingenieure sind diese Herausforderung neu angegangen. Mit einem speziellen State of the Art Simulationsverfahren wurde der Lucas Nano 600 Subwoofer einer detaillierten Schwingungsanalyse unterzogen. Die dabei erkennbaren resonanzempfindlichen Punkte wurden anschließend durch ein ausgeklügeltes Metallstrebensystem versteift. Das Ergebnis: ein Gehäuse mit den akustischen Eigenschaften einer professionellen Holzkonstruktion.